Bereitschaftstelefone:
0172 / 708 82 51
0173 / 54 12 516



Beratung / Elternarbeit / Familienarbeit

In unserem Beratungsangebot unterscheiden wir zwischen ambulanten Beratungen für Eltern, deren Kinder nicht im Familien-Hilfe-Zentrum Weidenkorb unterstützt werden, und Beratungsangeboten für Eltern, deren Kinder in einer der stationären Gruppen leben.

Wir möchten mit unseren Beratungsangeboten dabei helfen, das Phänomen der transgenerationalen Weitergabe von Traumata, das wir in vielen Familien erleben, zu unterbrechen. Uns ist bewusst, dass Gewalt, Missbrauch und Vernachlässigung meist nicht nur in einer Generation stattfinden.

mehr lesen ...
Kinder, die selbst durch ihre Bindungspersonen traumatisiert wurden, und nicht die Chance erhalten, das Geschehen zu verarbeiten, begegnen als Eltern gegen ihren bewussten Willen ihren Kindern oft entweder selbst als TäterInnen oder als hilflose und untätige ZeugInnen. Sie sind zu belastet oder zu erschöpft, um ihren Kindern wirklich beizustehen. Hier wollen wir über Psychoedukation und über eigene Stabilisierung zu Entwicklungschancen beitragen.
schliessen

Weiterführende Angebote sind die

  • Die Elternarbeit mit verschiedenen Schwerpunkten
  • Die Familienarbeit in:  Familiengesprächen, Eltern- und/oder Paargesprächen
  • Die Gestaltung und Begleitung von Umgangskontakten zwischen Kindern und Eltern
  • Die Traumafachberatung für Betroffene und für Fachkräfte
  • Die Beratung und Begleitung von Pflegeeltern