Bereitschaftstelefone:
0172 / 708 82 51
0173 / 54 12 516



Therapeutische Übergangshilfe

Die Therapeutische Übergangshilfe (TÜ) für Kinder hat ihren Standort am Stadtrand von Bückeburg. Das Gelände mit den Wohnhäusern mit einer Größe von insgesamt 700 qm  liegt sehr verkehrsberuhigt und im Grünen.

Insgesamt besteht die Therapeutische Übergangshilfe aus 3 Gruppen, davon 2 Wohngruppen im Haupthaus und eine Gruppe im Remisenhaus.

Die Anbindung an die zentralen Anlaufpunkte, wie Schule, Ärzte, sämtliche Versorgungs- und Freizeitbereiche sind in unmittelbarer Nähe und schnell erreichbar.

Das 8000 qm große Gelände verfügt, neben dem  gepflasterten Hof, über einen großen Garten mit altem Obst- Baumbestand, einer Wasserpumpenmatschanlage, einem Spielhaus u.a.m.

Auf dem Gelände befinden sich auch eine  Reithalle, Ställe und ein Reitplatz. Hier finden die Angebote der tiergestützten Pädagogik statt.

Außerdem gibt es auf dem Gelände das "Regenbogenhaus", in dem verschiedene therapeutische Angebote durchgeführt werden.

Impressionen

Bereichsleitung:

Gabriele Hübner-Resas

Telefon: 05722 / 286 78 - 15
Bereitschaftstelefon: 0172 / 70 88 251
E-Mail:
.img..img[at].img..img

Anschrift:

Teichstr. 12
31675 Bückeburg

Wegbeschreibung

Kontakt:

Telefon Gruppe 1 + 2:
05722 / 286 78 - 12                  
Telefon Gruppe Remise:
05722 / 286 78 - 11
Telefax: 05722 / 286 78 - 55
E-Mail:
.img..img[at].img..img
.img..img[at].img..img
.img..img[at].img..img

Übersicht:

Plätze: 18 in drei Gruppen
Aufnahmealter: 0 - 11 Jahre
Rechtsgrundlagen:
§§ 27 ff., 34, 42, 37, 36, 35a SGB VIII

Anzahl Mitarbeiter: 15,55
Pädagogik: 12,40 Stellen
Hauswirtschaft etc.: 3,15 Stellen