Bereitschaftstelefone:
0172 / 708 82 51
0173 / 54 12 516



Fortbildungen

Traumapädagogische Fortbildung für Kindertagestätten & Schulen
Referentin: Dorothea Kampmann

  • Traumapädagogische Fortbildung für MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten / Hort 
    Terminabstimmung auf Nachfrage
    (Fortbildungsreihe mit 4  Veranstaltungen)
  • Traumapädagogische Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer
    Terminabstimmung auf Nachfrage
    (Fortbildungsreihe mit vier Veranstaltungen)

 Impulsvorträge für Kindertagestätten & Schulen
Referentin: Julia Volkmann

  • Kinder dürfen ihren Willen haben- Eltern auch!
  • Meine Werte - was ist mir wirklich wichtig in der Erziehung!?
  • Problemlösungen im Familienalltag - Ja, da gibt es Wege!!
  • Kinderängste haben viele Gesichter
  • Geschwisterliebe, streiten und vertragen.
  • Gelungene Eingewöhnung in die Kita

Fortbildungen für Pädagogen in der Jugendhilfe
Referentin: Julia Volkmann

  • Neue Impulse, Wege und Stärkung für ihr Team
    (Tagesveranstaltung)
  • Starke Pädagogen – Fit für den Alltag mit Kindern
    (Tagesveranstaltung)
  • Konflikte im Team?! - Systemische Lösungsansätze erproben und kennenlernen
    (Tagesveranstaltung)
  • "Was ist schon normal?! Kompaktkurs Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern aus systemischer Sicht"
    (Tagesveranstaltung)
  • "Du schaffst das! Stärkung von Resilienz und Selbstwertgefühl bei Kindern"
    (Tagesveranstaltung)
  • Professionelle und kompetente Elterngespräche führen
    (Tagesveranstaltung)
  • Der Raum als dritter Erzieher
    (Tagesveranstaltung)
  • Reflexion des pädagogischen Handels im Alltag
    (Tagesveranstaltung)

Starke Eltern - Starke Kinder®
Referentin: Julia Volkmann

In den Kursen lernen wir mit viel Freude das Selbstbewusstsein zu stärken, wir setzten uns mit anleitenden Erziehungskonzepten auseinander, lernen eine klaren Kommunikation, die Eltern und Kinder näher zusammen bringt, Eltern in der Erziehungsverantwortung stärkt und der präventiven Gewaltvermeidung dient.

In den Kursen werden Eltern aktiv und mit klarer Veranschaulichung u. a. Handlungsweisen und Konfliktlösungsstrategien aufgezeigt, damit gewaltfreie Kommunikation/Erziehung im Familienalttag umgesetzt werden kann.

Weitere Infos hier

Fortbildungen können sowohl bei Ihnen Inhouse, als auch in unseren Räumlichkeiten stattfinden.
Alle Fortbildungsangebote erfolgen, sofern nicht anders angegeben, auf Anfrage.
Die Mindestteilnehmerzahl sind acht Personen.

Fortbildung anfragen

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Monika Dwilies
Pädagogisches Büro
monika.dwilies@weidenkorb.de
05722 / 90 91 9 0